Hochzeitshomepage

Wie erreicht man den Ort der Feier, wo kann man dort übernachten, welche Geschenke sind erwünscht, wer organisiert das Rahmenprogramm?

Die Liste der möglichen Fragen, die Freunde und Familie zu Ihrer Hochzeit haben könnten, ist schier unendlich. Doch wie können Sie dafür sorgen, dass Sie all diese Fragen nicht jedem einzeln beantworten müssen, sondern alle Ihre Gäste gleichzeitig informiert werden?

Zum Beispiel über eine eigene Homepage kann man alle wichtigen, aber auch die weniger wichtigen Informationen für alle zur Verfügung stellen.

Hochzeitswebseite

Damit man dadurch keine zusätzliche Arbeit hat, gibt es professionelle Spezialist, die sich um die technische Umsetzung einer Hochzeitshomepage kümmert. Dieser ist dem Brautpaar bei allen Fragen bezüglich einer eigenen Hochzeit behilflich, zum Beispiel bei der Anmeldung einer eigenen Domain, der Erstellung der eigentlichen Homepage mit den persönlichen Informationen und dem gewünschten Layout, das man auch passend zur Einladungskarten oder den weiteren Drucksachen wählen kann. So ergibt sich ein roter Faden für das Hochzeitsfest.

Durch die eigene Website können nicht nur Druckkosten z.B. für Rückantwortkarten oder Anfahrtsbeschreibungen gespart werden. Sie haben auch die Möglichkeit Gäste ständig auf dem Laufenden zu halten, wenn sich kurzfristig Änderungen ergeben oder einfach darüber, was während des Hochzeitscountdown so alles passiert. Auch nach der Hochzeit leistet die Homepage wertvolle Dienste. Das leidige Thema Fotoversand wird damit gut gelöst. Die Gäste müssen nicht lange auf Fotos von der Hochzeit warten, denn sie werden auf der Hochzeitshomepage bereitgestellt. So können in Ruhe die Lieblingsfotos ausgewählt und heruntergeladen werden.