Standesamt Wuppertal

Mitten in der Barmer Innenstadt, unweit der Wupper, der historischen Schwebebahn und der frisch sanierten Oper, liegt das Wuppertaler Rathaus. Haben Sie erst einmal den von grünen Bäumen gesäumten Vorplatz überquert, die Treppenstufen bis zum Eingangsportal gemeistert und das richtige Stockwerk gefunden, sind die ersten Hürden der Eheschließung bereits genommen und Sie befinden sich im Standesamt von Wuppertal. Dort finden für Sie Trauungen (zur Ehe und zur Lebenspartnerschaft) von montags bis freitags in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr statt.

Wenn aber Ihre standesamtliche Traue bereits Teil des Events sein soll, haben Sie verschiedentliche Möglichkeiten, sie woanders, etwa in der Oper, durchzuführen.

Wenn Sie eine klassische Trauung in einem Trausaal in einem Rathaus wünschen, können sie diese frühestens 6 Monate im Voraus bei Ihrem Standesbeamten anmelden und Ihren Wunschtermin reservieren. Sollten Sie sich für einen außergewöhnlichen Ort entscheiden, können Sie die Anmeldung schon 6 Monate und zwei Wochen vor dem gewünschten Termin vornehmen.

Gerade bei einer Ambiente-Trauung empfiehlt es sich, den Termin so früh wie möglich zu reservieren, da diese sehr beliebt und deshalb auch schnell vergeben sind.

Seit einigen Jahren haben Sie auch als gleichgeschlechtliches Paar die Möglichkeit Ihre Lebenspartnerschaft vor einem Standesbeamten zu bezeugen. Für Sie gelten dann die gleichen Bedingungen bei der Anmeldung, die auch für die Anmeldung der Eheschließung gelten, nur dass der bürokratische Akt selbst natürlich „Begründung einer Lebenspartnerschaft“ genannt wird.

Damit die Anmeldung direkt beim ersten Mal klappt und Sie nicht noch häufiger zum Rathaus laufen müssen, sollten Sie dafür Sorge tragen, dass Sie alle notwendigen Dokumente und Urkunden im Vorfeld besorgt haben und diese zur Anmeldung vollständig mitbringen. Wichtig ist auch, dass beide Partner bei der Anmeldung anwesend sein müssen. Ist dies nicht möglich, kann ein Partner dem anderen, eine Vollmacht ausstellen. Das dafür benötigte Formular finden Sie auf der Internetseite des Standesamtes Wuppertal.

Hier finden Sie auch noch eine genauere Auskunft, welche Urkunden Sie genau für die Anmeldung benötigen und wiederum welche Dokumente und Urkunden für eine Urkundenbestellung. Da beides aber, abhängig von ihrer Lebensgeschichte variieren kann, sollten Sie im Zweifel immer persönlich fragen, und zwar nicht erst sechs Monate vor dem sogenannten Stichtag. Besonders eine Urkundenbestellung etwa aus dem Ausland kann ansonsten mehr Zeit beanspruchen, als Sie für die Hochzeitsplanung eigentlich noch haben. Bei Personen ohne deutsche Staatsbürgerschaft, ist die Menge und Art der erforderlichen Papiere stark abhängig von der Verwaltung des anderen Staates. Wenn Sie Kinder in die Ehe oder Lebenspartnerschaft mitbringen, benötigen Sie natürlich auch von Ihnen Urkunden. Zu den Standesamtsaufgaben gehört natürlich, Sie ganz genau in Kenntnis zu setzen. Erkundigen Sie sich über weitere Besonderheiten besser bald!

Hochzeit Wuppertal

Sind die Urkunden beisammen oder die Urkundenbestellung durchgeführt, wird es allerhöchste Zeit, dass Sie sich für einen Trausaal oder Trauort entscheiden. Zwei davon gäbe es zum Beispiel auch im Rathaus. Der „klassische Trausaal“ bietet Platz für bis zu 30 Personen. Er besticht durch sein stilvolles Ambiente und die stilvolle Mischung aus den Elementen Holz und Stoff schenken dem Raum eine charmante Ausstrahlung.

Aber auch für diejenigen unter Ihnen, die es lieber etwas moderner wünschen bietet das Barmer Rathaus eine schöne Alternative. Der nach seiner Stilrichtung folgerichtig benannte „moderne“ Trausaal ist mit großen Fenstern und geschmackvollen Möbeln ausgestattet. Der helle und freundliche Raum, lässt in keinster Weise an die verstaubten Verwaltungsräume vergangener Zeiten erinnern. Natürlich bieten neben dem Bramer Rathaus auch Rathäuser andere Stadtteile die Möglichkeit, in einem Trausaal mit einem besonderem Stil oder Flair zu heiraten.

Zu den Standesamtsaufgaben gehört jedoch auch, Ihnen gegeben einen kleinen Aufpreis, atemberaubende Individualität für Ihre Hochzeit zu bieten. Alle möglichen Trauorte, die außerhalb des Standesamtes liegen, werden in Wuppertal gesammelt unter dem Begriff Ambiente-Angebote geführt. Die Auswahl dieser Ambiente-Trauorte ist relativ groß und ermöglicht Ihnen, genau die Trauung zu erhalten, die Sie sich immer gewünscht haben. Auch befindet sich unter ihnen natürlich der eine oder andere Trausaal, wo sie direkt Ihre ganze Hochzeit feiern können.

Nun läge es also bei Ihnen, zu entscheiden, ob Sie sich eher eine Eheschließung in einem märchenhaften Turm mitten im Grünen wünschen, im Zoo bei den Elefanten heiraten oder ob Sie sich vielleicht doch lieber hoch oben, über der Wupper, in einer Schwebebahn das Ja-Wort geben möchte.

Im berühmten alten Brahmer Bahnhof ist ebenfalls ein prächtiger Trausaal vorzufinden. Wie wäre es stattdessen mit einer Eheschließung im Kaiserwagen der Schwebebahn? Während Sie sich in einem altehrwürdigen Gefährt des Kaiserwagens das Ja-Wort geben, schweben Sie vorbei an hunderten Jahren Wuppertaler Stadtgeschichte.

Auch denkbar wäre eine Eheschließung im wunderschönen Elisenturm, mitten in einer der idyllischsten Parkanlage Wuppertals. Der Trausaal der alten Papierfabrik gilt für junge, romantische Verlobte als erste Wahl.

Wer es weniger nostalgisch, aber dennoch festlich mag, kann auch im Trausaal von Corcordia oder sogar im Opernhaus heiraten. Wenn Sie sich erst einmal einen Überblick über alle Trauorte verschaffen möchten oder erfahren möchten zu welchen Uhrzeiten eine Trauung stattfinden kann, können Sie sich entweder mit Ihrem Standesbeamten persönlich in Verbindung setzten oder Sie informieren sich auf der Internetseite der Stadt Wuppertal.

Wer sich doch einfach für einen Trausaal im Rathaus entscheidet, um von da aus mit Limousine zur eigentlichen Hochzeitslocation zu fahren, steht unmittelbar vor der nächsten Wahl. Auch hierfür gibt es nämlich selbstverständlich ein reiches Angebot.

Tatsächlich: Wer sich dazu entschließt, in Wuppertal seine Hochzeit zu feiern, dem bietet die Stadt eine bunte Auswahl an Eventlocations, Dienstleistern und Trauorten. Die Stadt scheint scheint für Außenstehende auf den ersten Blick nicht zu den Schönsten zugehören, doch öffnet man sein Herz, spürt man den ganz besonderen Flair hier. Aus den verschiedenen Möglichkeiten die passende zu wählen kann sich schwieriger gestalten als man denkt. Bevor man überhaupt nach passenden Hochzeitslocations suchen kann, sollte man sich darüber im Klaren seine, welchen Ansprüchen diese gerecht werden muss. Visualisieren Sie Ihre Eheschließung oder den Beginn Ihrer Lebenspartnerschaft:

Wünsche wir uns eher eine schicke, moderne oder doch lieber eine seichte, traditionsreiche Location? Was finden wir beiden romantisch? Ist es uns recht, wenn es schlicht ist oder darf es ruhig ein bisschen pompöser sein? Wie viele Gäste möchten wir einladen und müssen dementsprechend im Trausaal platzfinden? Wie möchten wir getraut werden? Hätten wir gerne die Möglichkeit, eine Freie Trauzeremonie draußen abzuhalten oder eine religiöse Eheschließung?

Erst wenn Sie diese und noch einige weitere Fragen für sich als Paar geklärt haben, können Sie mit der Suche nach einer geeigneten Location für Ihre Hochzeit beginnen. Wer weiß, vielleicht inspiriert Sie das ein oder andere Angebot auch und Sie kommen auf Ideen über die Sie vorher nie nachgedacht hatten.

Heiraten in Wuppertal

Sind die Urkunden eingereicht, die Trauung zwecks Eheschließung oder Lebenspartnerschaft angemeldet und haben Sie sich für einen Trausaal und/oder Veranstaltungsort entschieden, können Sie sich voll und ganz auf die Planung Ihres großen Tages konzentrieren.

Endlich kommen die Feinheiten, die Musik, die Blumen, die Dynamik. Wir hoffen, dass Sie ganz wunderbare Örtlichkeiten, Geheimtipps und Dienstleister ausfindig machen können. Bemühen Sie dazu Zeitschriften, Hochzeitsportale und gerne auch Messen. Es sind all diese Besonderheiten und winzigen Entscheidungen, die Ihre Hochzeit so besonders und einzigartig werden lassen, wie Sie es sind.

Doch hat man sich erst einmal dazu entschieden die eigene Eheschließung in Wuppertal zu feiern, kann man sich sicher sein, dass es ein Fest der besonderen Art wird.

Jetzt Kontakt aufnehmen