Hochzeitslocation Krefeld

Heiraten zwischen Niederrhein und historischen Mühlen

Sie sind schon voller freudiger Erwartungen an die nächsten Monate die bevor stehen, da Sie Ihre Hochzeit planen möchten? Herzlichen Glückwunsch – den ersten Meilenstein haben Sie bereits mit Ihrer Verlobung gesetzt.

Ihre Hochzeit möchten Sie gerne in Krefeld oder Umgebung realisieren. Sie dürfen sich freuen, denn es gibt einige schöne Hochzeitslocations in der Region am Niederrhein, in denen Sie heiraten können.

Das Standesamt Krefeld bietet auch die Möglichkeit einer Trauung außerhalb des Krefelder Rathauses, zum Beispiel in einer historischen Straßenbahn, einer Mühle oder einer urigen Burg. Für eine Trauung unter anderem im Saal eines berühmten Krefelder Jagdschlosses, werden sogar ausgewählte Samstagstermine angeboten.

In historischen Burgkirchen und kleinen Kapellen, können Sie sich kirchlich das Ja-Wort geben und auch zahlreiche Parks und historische Gartenanlagen bilden einen passenden Rahmen für eine Freie Trauung. Nach Ihrer Trauung können Sie mit Ihren Gästen die Hochzeitsfeier mit einem gemütlichen Spaziergang zur Location, mitten im Grünen oder vorbei am berühmten Elfrather See genießen.

Manchmal werden auch Landgüter oder Scheunen ohne jegliches Mobiliar vermietet, sodass Sie komplett frei in der Gestaltung der Location sind. So ist die Gestaltung nach Ihren ganz eigenen Wünschen, auch mit oder ohne externes Catering.

Hochzeitslocations in Krefeld und Umgebung ermöglichen Ihnen nicht nur Ihre Hochzeit im ländlichen Rahmen zu feiern, beispielsweise in einer rustikalen Scheune oder auf einem alten Landgut, denn die linksrheinisch gelegene Stadt ist außerdem bekannt für historische Mühlen, in denen ebenfalls geheiratet werden kann.

Bei der Auswahl Ihrer Hochzeitslocation können Sie auch auf eine der vielen historischen Burgen oder Schlösser am Niederrhein zurückgreifen. Ein wunderschöner Festsaal oder ein atemberaubender Ballsaal, können hier Teil des Gesamtkonzeptes Ihrer Hochzeit werden. Wer es stattdessen wirklich modern haben möchte, findet in Krefeld, der Stadt der Gegensätze, natürlich auch das ein oder andere luxuriöse Tagungshotel, in dem kein Wunsch offen bleiben sollte.

Hochzeitslocations Krefeld

Denken Sie jetzt daran, Ihre Trauung rechtzeitig beim Standesamt anzumelden und achten Sie darauf, dass Sie Ihre Wunschlocation oder den Saal frühzeitig für Ihre Hochzeit reservieren. Am besten sollten Sie etwa ein Jahr im Voraus mit der Hochzeitsplanung beginnen, um genügend Zeit einzuplanen und Ihre Hochzeitslocation an Ihrem Wunschtermin noch buchen zu können.

Selbst bei den immer noch seltenen Winterhochzeiten kann es vorkommen, dass der schönste Ort in Krefeld bereits vermietet wurde. Immerhin kann auch die Belegung durch eine Weihnachtsfeier oder einen Neujahrsempfang ihre Pläne durchkreuzen.

Bei der Auswahl Ihrer Hochzeitslocation sollte natürlich an erster Stelle stehen, dass Sie sich beide vor Ort wohlfühlen. Dennoch sollten Sie hier auch an weitere Aspekte und wichtige Details denken, um Ihr Fest erfolgreich stattfinden zu lassen und die richtigen Entscheidungen, auch auf sachlicher Ebene, für oder gegen eine Location zu treffen.

Überlegen Sie sich also, am besten noch vor der Recherche nach Location und Dienstleistern, welche Rahmenpunkte für Sie wichtig sind. Mit wie vielen Gästen rechnen Sie zur Hochzeit? Haben Sie ein Wunschdatum oder eine Jahreszeit in welcher Sie heiraten möchten? Haben Sie Gäste, die einen Übernachtungsplatz benötigen?

Haben Sie sich eine Budgetgrenze für Ihre Hochzeitsfeier gesetzt? Möchten Sie ein externes Catering organisieren, oder greifen Sie lieber auf eine Location mit fester Gastronomie zurück?

Dies sind nur einige Punkte, über die Sie sich im Vorfeld Gedanken machen sollten, um qualifiziert nach einer geeigneten Hochzeitslocation zu suchen. Sie werden überrascht sein, welche besonderen Locationschätze sich in Krefeld und der Region Niederrhein verstecken.

Jetzt Kontakt aufnehmen