Hochzeitslocation Sauerland

Jetzt Kontakt aufnehmen

Die perfekte Hochzeitslocation im Sauerland finden:

Das Sauerland ist Ihre Heimat oder Ihr derzeitiger Wohnort und Sie möchten sich hier das Ja-Wort geben und gemeinsam mit Freunden und der Familie Ihre Hochzeit feiern? Östlich des Ruhrgebiets im Bundesland Nordrhein-Westfalen und angrenzenden Landkreisen erstreckt sich das malerische Sauerland mit Städten wie Iserlohn, Lüdenscheid, Menden, Brilon und Winterberg.

Die Hochzeitslocations im Sauerland sind so vielseitig und abwechslungsreich wie die Landschaft der Region und bieten Ihnen jede Menge Möglichkeiten für eine unvergessliche Heirat.

Je früher Sie mit der Suche nach einer Hochzeitslocation im Sauerland beginnen, desto größer ist Ihre Auswahl.

Hochzeitslocation im Sauerland

Besonders beliebte Locations sind häufig schon ein Jahr im Voraus ausgebucht und bedürfen daher einer rechtzeitigen Buchung. Sobald Sie sich für den Bund der Ehe entschlossen haben, sollte daher die Suche nach einer geeigneten Location beginnen. Dazu ist es zunächst wichtig zu entscheiden, ob Sie kirchlich oder nur standesamtlich heiraten möchten. Finden standesamtliche und kirchliche Hochzeit am gleichen Tag statt, ist bei der Wahl der Location für die standesamtliche Trauung und anschließende Feier die Nähe zur ausgewählten Kirche wichtig. Das erspart Ihren Gästen weite Fahrtwege zwischen den verschiedenen Festorten. In einigen Fällen haben Sie auch die Möglichkeit, am Ort der standesamtlichen Trauung anschließend zu feiern. Das gilt besonders dann, wenn der Standesbeamte zu einem Außentermin in einer besonderen Hochzeitslocation kommt.

Unter den vielen Hochzeitslocations im Sauerland befindet sich eine ganze Reihe von Scheunen und Bauernhöfen. In den kleinen Gemeinden und Städten heiraten Sie hier im Grünen und können eine unvergessliche Landhochzeit zelebrieren. Die Vorteile einer Scheune oder eines Bauernhofs liegen klar auf der Hand: Sie haben viel Platz, sind umgeben von einer idyllischen Landschaft und können rustikal oder traditionell feiern. Gerade Sommerhochzeiten auf dem Land sind häufig ein unvergessliches Erlebnis. Während im Inneren eines Bauernhofs oder einer Scheune die Festtafel gedeckt ist, verbringen Sie bei hochsommerlichem Wetter auch viel Zeit im Freien. Die Streuobstwiese kann beispielsweise kurzerhand zum Spielbereich für Kinder gemacht oder als Ort für ein Picknick der Hochzeitsgesellschaft mit Kaffee und Kuchen genutzt werden. In den Abendstunden erhellen Lampions und Fackeln die Wiese und machen Sie zu einem romantischen Ort für ein ausgelassenes Fest. Oder träumen Sie von einem Feuerwerk als krönendem Abschluss Ihrer Heirat? Auch das ist auf dem Land einfach umzusetzen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Hochzeitslocations im Sauerland

Alternativ zu Scheunen und Bauernhöfen als Locations zur Hochzeit bieten sich im Sauerland auch Gutshäuser, Villen und Burgen an. Sie verteilen sich über das Hochsauerland und jene Regionen, die an das Ruhrgebiet grenzen. In einer historischen Burg werden Mädchenträume wahr und die pompöse Märchenhochzeit kann stattfinden. Stilecht wird die Heirat dann, wenn das Brautpaar mit der Pferdekutsche vorfährt, es ein festliches Rittermahl für die Hochzeitsgesellschaft gibt und am Abend Fackeln und Feuerstellen den Außenbereich beleuchten. Solche romantischen Burghochzeiten oder Schlosshochzeiten bedürfen üblicherweise einer langfristigen und umfangreichen Planung. Beginnen Sie daher so früh wie möglich mit der Suche nach einer geeigneten Location im Sauerland, um Ihren Traum von einer Märchenhochzeit wahr werden zu lassen!

Das Sauerland ist jedoch nicht nur historisch oder rustikal. Ebenso bieten die größeren Städte wie Iserlohn, Lüdenscheid, Winterberg, Brilon und Menden moderne Veranstaltungshallen für eine Hochzeit mit vielen Gästen. In den Tagungsräumen von Hotels und anderen Eventlocations wird modern gefeiert und sowohl Sie als Brautpaar als auch Ihre Gäste müssen auf keinen Komfort verzichten. Üblicherweise sind Bar und Küche an solche Locations angeschlossen und Sie können das Personal der Eventlocation für Ihre Hochzeit hinzu buchen. Zudem überzeugt die technische Ausstattung vor Ort, wenn Sie als Unterhaltung einen DJ engagieren, eine Lichtshow veranstalten oder Ihren Hochzeitsgästen Filme auf einer Leinwand zeigen möchten. Da Kongressräume und Eventsäle meistens schlicht eingerichtet sind, sollte jedoch etwas Zeit und Aufwand in die Dekoration investiert werden. Hier sorgen üppige Blumenarrangement, Kerzen und typische Hochzeitsdekoration für eine gemütliche Atmosphäre beim Feiern und verleihen Ihrem ganz besonderen Tag den angemessenen Rahmen.

Günstig kann die Anmietung eines Vereinsheims sein. Schützenvereine und Sportvereine stellen häufig ihre Festräume für Feiern zur Verfügung. Die Miete von Schützenheimen und Vereinsheimen ist im Vergleich zur Anmietung einer Burganlage in der Regel deutlich günstiger und lässt sich daher wunderbar mit einem kleinen Hochzeitsbudget vereinen. Wer im Vereinsheim feiert, muss jedoch selbst viele Aspekte seiner Hochzeitsfeier organisieren. Eine Bewirtschaftung ist hier meistens nicht vorhanden und die technische Ausstattung reicht nicht für jeden Anspruch aus. Um bei den Hochzeitsausgaben zu sparen, können Sie Freunde und Familie um Mithilfe bitten und dadurch trotz kleinem Hochzeitsbudget eine unvergessliche Hochzeitsfeier erleben.

Locations zur Hochzeit im Sauerland

Für Sie als Hochzeitspaar spielen nicht nur die Lage der Location und deren Art eine entscheidende Rolle bei der Auswahl. Ebenso müssen die Eckdaten stimmen, damit Sie dort Ihre Traumhochzeit feiern können. Hierbei spielt die Größe der Location eine entscheidende Rolle. Haben Sie bereits eine vorläufige Gästeliste erstellt und können einschätzen, wie viele Hochzeitsgäste Sie erwarten? Diese Zahl ist bei der Locationsuche wichtig. Falls Sie sich darüber noch keine Gedanken gemacht haben, sollten Sie das schnellsten nachholen und erst im Anschluss auf die Suche nach einer Location zur Hochzeit im Sauerland gehen. Je kleiner Ihre Hochzeitsgesellschaft ausfällt, desto mehr Möglichkeiten bieten sich Ihnen.

Ebenso verhält es sich mit der Ausstattung vor Ort. Wissen Sie bereits, ob Sie das Festessen von einem Cateringunternehmen liefern und als Buffet aufbauen lassen möchten? Dann muss Ihre Hochzeitslocation im Sauerland über keine eigene Küche verfügen. Eine eigene Bar ist jedoch trotzdem sinnvoll, um auch die Versorgung mit Getränken sicherzustellen. Ist diese ebenfalls nicht vorhanden, ist die Buchung eines entsprechenden Dienstleisters sinnvoll. Gleiches gilt für die technische Ausstattung vor Ort, die zum Beispiel für das Abspielen von Musik, für Hochzeitsspiele und Hochzeitsfilme erforderlich ist. Üblicherweise haben die Betreiber solcher Festräume bereits Erfahrung in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Dienstleistern und können Ihnen Empfehlungen aussprechen.

Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie einen Hochzeitsplaner im Sauerland mit der Organisation solcher Dienstleistungen beauftragen. Dieser übernimmt zum Beispiel die Buchung von Unterhaltungsprogramm, die Planung des Essens, den Kauf einer Hochzeitstorte und die Dekoration vor Ort. Das spart Ihnen viel Zeit und lässt mehr Freiraum für die Vorfreude auf den schönsten Tag in Ihrem Leben.

Jetzt Kontakt aufnehmen