Jetzt Kontakt aufnehmen

Frühlingshochzeit – Heiraten im Frühling

In einer kleinen Familienpension auf einem romantischen Landgut, genießen Sie die ruhige Idylle. Während Sie den Tag mit einem gemütlichen Frühstück im Bett beginnen, schweift Ihr Blick aus dem Fenster und erfreut Ihr Herz mit den ersten Frühlingsboten.

Die Natur grünt und zarte Krokusse, kleine Gänseblümchen und bunte Tulpen erwachen aus dem Winterschlaf. Heute ist der Tag, an dem Sie sich das Ja-Wort geben möchten.

Nachdem Sie sich ausgiebig gestärkt haben, deutet ein Klopfen an der Tür auf die Wichtigkeit des heutigen Tages hin. Ihre Trauzeugin hat die ehrenvolle Aufgabe Ihnen Ihr Hochzeitskleid zu überreichen. Ein Traum aus zarter Spitze, einem Hauch von Pastelltönen und fließenden Stoffen erzeugen ein Lächeln auf Ihren Lippen.

Hochzeitsdeko mit Kirschblüten

Während der Ankleide und Stylingvorbereitungen in Ihrem Zimmer, laufen im Hintergrund  die finalen Vorbereitungen für Ihr Hochzeitsfest. Als Dekoration, passend zum Frühlingserwachen haben Sie sich für Kirschblüten, die im Japanischen für Schönheit und Aufbruch stehen, entschieden.

Liebevoll werden von der Floristin die Tische mit Spitzenläufern dekoriert, auf die sie Kirschblütenäste in rustikalen Vasen arrangiert.

Unter dem Kirschbaum zieren ein rustikaler Holztisch sowie eine Holzbank Ihren Trauort. Zu diesem werden Sie gleich durch ein Kirschblütenspalier mit Ihrem Vater schreiten, dieser Gedanke lässt Ihr Herz höher schlagen.

 

 

Wegweiser zur Trauung

Ihre Bridesmaids, in einem Hauch von pastellfarbenen Frühlingskleidern, unterstützen Sie bei den letzten Vorbereitungen. Vor Ankunft Ihrer Gäste stellen sie das für Sie selbstgestaltete Begrüßungsschild „Heute wird aus zwei Familien eine, drum wähle einen Platz und keine Seite!“ zur Trauung auf. Zur Begrüßung überreichen Ihre Bridesmaids Ihren Gästen kleine Taschentuchboxen mit der Aufschrift „Für Eure Freudentränen“.

Ihr Wunsch war es den Zusammenhalt Ihrer beiden Familien zu symbolisieren. Aus diesem Grund überreichen Ihre Trauzeugen ausgewählten Gästen beider Familien, Kirschbaumäste, die zum Einzug als Spalier von Ihren Gästen gehalten werden.

Macarons zum Sektempfang

Nach der emotionalen Trauung freuen Sie sich auf einen entspannten Nachmittag mit Ihren Gästen.

Als kleine Besonderheit gestalten Sie Ihren Sektempfang ein wenig anders als herkömmlich bekannt, denn an kleinen Stationen sind köstliche Leckereien aufgebaut, die Ihren Gästen den Nachmittag versüßen.

Eine himmlische Fliederlimonade, zarte Macarons, fluffige Zuckerwatte und duftende Kuchen entführen Ihre Gäste in ein märchenhaftes Schlaraffenland.

 

Heiraten im Frühling

Während Ihre Gäste gut versorgt sind, gönnen Sie beide sich einen Moment in Zweisamkeit, um auch mit Ihrem Fotografen ein paar schöne Aufnahmen machen zu können.

Hierfür haben Sie sich eine Obstwiese des Landgutes ausgesucht, die eine schöne Kulisse für ungezwungene Hochzeitsfotos bietet.

In der ruhigen Atmosphäre wird Ihnen noch einmal bewusst, wie glücklich Sie über Ihre Entscheidung sind Ihren Weg nun gemeinsam zu beschreiten.

Nun können Sie entspannen und sich auf Ihre bevorstehende Feier in den Abendstunden freuen.