Beauty / Styling

Viele Brautpaare machen sich schon lange vor ihrer Hochzeit Gedanken über das passende Outfit für ihre Hochzeit. ,,Welches Kleid passt zu mir, welche Anzugfarbe wähle ich, was passiert mit meinem Make-up, wenn ich eine Freudenträne vergieße?“ – viele wichtige Fragen gilt es im Bezug auf die passende Kleidung und das beste Braut Make-up zu klären.

Vor allem die Braut möchte an ihrem Hochzeitstag in einem ganz besonderen Licht erstrahlen und ist mit Ihrem frisch gebackenen Ehemann der Mittelpunkt der Feierlichkeiten.

Um der Anspannung und der Aufregung, die in der letzten Zeit vor der Hochzeit stetig steigen entgegen zu wirken, sollten Sie sich auch mal einige ruhige Abende zu zweit gönnen, Entspannung in einem exklusiven Wellnessbereich suchen oder es sich bei romantischem Kerzenlicht in der eigenen Badewanne gut gehen lassen. So können Sie noch einmal richtig durchatmen für ihren anstrengenden Tag und als netter Nebeneffekt wirken Ihre Haut und ihre Ausstrahlung am Hochzeitstag entspannt.

Denn um am Hochzeitstag ein stimmiges Bild abzugeben, sollte man nicht nur auf die passende Kleidung, sondern auch auf ein schönes Styling und eine tolle Ausstrahlung für den Hochzeitstag achten. Dafür sollte man sich professionelle Hilfe von einem Friseur oder einem Make-up und Hairstylisten holen.

Ein professionelles Styling für den Hochzeitstag

Das Braut Make-up ist eine ganz besondere Herausforderung und sollten deswegen von einer/m professionellen Stylisten/in durchgeführt werden: errötete Wangen vor Aufregung, glänzende Nasen durch die Sommerhitze, Freudentränen und zahlreiche Umarmungen können der strahlenden und glücklichen Braut mit einem professionellen Braut Make-up nichts anhaben, denn der Visagist/ die Visagistin kennt viele Kniffe und Kleinigkeiten, auf die Sie als Braut auch wenn Sie sich im normalen Leben jeden Tag schminken und Routine besitzen, nicht achten. So ist sicher gestellt, dass das Braut Make-up den ganzen Tag hält.

Die Visagistin / der Visagist

Die/ der gelernte Friseur/in oder Make-up und Hair-Artist/in werden bei einem Styling vor allem darauf achten, die Natürlichkeit der Braut zu belassen und Ihre Besonderheiten hervorzuheben und zu untermalen. Das Brautstyling soll vor allem zur Braut passen und die Braut nicht so wirken lassen als ob sie eine Maske trägt und nicht sie selbst ist.

Natürlich ist eine Stylistin auch eine nette Aufmerksamkeit für die Trauzeugin oder die Brautmutter. Sie stehen der Braut in den Stunden vor der Trauung zur Seite und sorgen mit Ihrer Anwesenheit für eine entspannte, familiäre Stimmung, auch wenn Sie Ihre Aufregung vor dem großen Moment teilen.

Ein gemeinsames Styling ist hierbei nicht nur eine schöne, gemeinsame Einstimmung auf das bevorstehende Fest, sondern sorgt auch für einen gemeinsamen Stil. Dies kann gerade bei einer großen Anzahl an Bridesmaids eine tolle Wirkung erzielen und sieht auch auf Fotos ganz besonders aus.

Probestyling

Einen ganz besonderen Service bieten mobile Make-up und Hairstylisten. Ganz in Ruhe und meist bei der Kundin zu Hause wird bei einem Probetermin frisiert, geschminkt und manchmal neues ausprobiert. Und wenn es dazu ein Glas Prosecco gibt, ist dieser Termin für die Braut Wellness pur in der Zeit hektischer Vorbereitungen.

Das Styling am Hochzeitstag

Auch am Hochzeitstag selber kommt Ihr/e mobile/r Make-up und Hairstylist/en dann zu Ihnen nach Hause oder an den Ort, an dem Sie gestylt werden möchten. Durch den Probetermin konnten Sie schon eine Vertrauensbasis aufbauen und Sie sparen sich den Stress am Hochzeitstag noch in der Gegend herum fahren zu müssen. Auch das trägt zu einem entspannten Hochzeitstag bei.

Besonders in der Nacht vor dem großen Tag sollten Sie als Brautpaar zur Ruhe kommen und gut schlafen. Am Morgen des Hochzeitstages können Sie sich dann entspannt auf die Visagist/in freuen, die rechtzeitig dorthin kommt, wo Sie sich als Braut aufhalten. Meistens ist sie auch beim Ankleiden behilflich. Wenn es gewünscht wird, bleibt sie oftmals bis zum Fototermin, um gegebenenfalls ein bisschen „nachzulegen“.

Einen ganz besonderen Service bieten mobile Make-up und Hairstylisten. Ganz in Ruhe und meist bei der Kundin zu Hause wird bei einem Probetermin frisiert, geschminkt und manchmal neues ausprobiert. Und wenn es dazu ein Glas Prosecco gibt, ist dieser Termin für die Braut Wellness pur in der Zeit hektischer Vorbereitungen.

Besonders in der Nacht vor dem großen Tag sollte das Brautpaar zur Ruhe kommen und gut schlafen. Am Morgen des Hochzeitstages kommt die Visagistin rechtzeitig dorthin, wo sich die Braut aufhält und ist meist auch beim Ankleiden behilflich. Wenn es gewünscht wird, bleibt sie oftmals bis zum Fototermin, um gegebenenfalls ein bisschen „nachzulegen“.

Die gelernte Friseurin und Make-up-Artistin hat dabei vor allem den Wunsch, Ihnen Ihre Natürlichkeit zu belassen und das Besondere hervorzuheben. Auch wenn sich die Braut im normalen Leben schminkt und Routine besitzt, so ist ein Brautmake-up eine besondere Herausforderung: errötete Wangen vor Aufregung, glänzende Nasen durch die Sommerhitze, Freudentränen und zahlreiche Umarmungen können der strahlenden und glücklichen Braut mit einem Brautmake-up nichts anhaben.

Natürlich ist eine Stylistin auch eine nette Aufmerksamkeit für die Trauzeugin oder die Brautmutter. Sie stehen der Braut in den Stunden vor der Trauung zur Seite und sorgen mit Ihrer Anwesenheit für eine entspannte familiäre Stimmung auch wenn Sie Ihre Aufregung vor dem großen Moment teilen.