Feuerwerk / Glücksleuchten

Jedes Brautpaar wünscht sich ein einzigartiges Fest und überlegt sich während der Planung einige Überraschungen, um seine Gäste zu begeistern und lange in Erinnerung zu bleiben.

Aber nicht nur das Paar selbst, sondern auch die Gäste und Trauzeugen möchten dem Paar gerne etwas schenken oder es mit einer besonderen Aktion überraschen.

Dabei gilt meistens die Devise „Weniger ist mehr“, da die einzelne Überraschung in der Masse an Bedeutung verlieren könnten. Ein paar kleine Highlights zum richtigen Zeitpunkt sind wesentlich eindrucksvoller, als eine Vielzahl an Highlights direkt aneinander gereiht.

Doch auch die Kleinigkeiten einer Hochzeitsfeier bedürfen einer ausführlichen Planung und Vorbereitung, die nicht unterschätzt werden sollte.

Wedding-Bubbles

Eine schöne Alternative zum Reis oder Konfetti werfen oder dem Streuen von Blüten vor dem Standesamt oder der Kirche sind Wedding-Bubbles.

Diese könnte man zum Beispiel in Kombination mit Freudentränentaschentüchern vor der Trauung an seine Gäste verteilen, so dass diese die Seifenblasen pusten können wenn das Brautpaar durch den Gang nach der Trauung zieht. Wenn ordentlich gepustet wird, entstehen wunderschöne und romantische Fotos vom Auszug mit einem Meer aus Seifenblasen.

Wir raten davon ab, handelsübliche Pustefix-Seifenblasen zu kaufen, da diese Seifenreste auf Sakko oder Kleid hinterlassen könnten. Hierfür gibt es spezielle Hochzeits-Bubbles.

Hochzeitstauben

Gerne lässt man vor der Kirche auch Hochzeitstauben aufsteigen. Weiße Tauben sind schon seit Menschengedenken ein Zeichen für Glück und Friede. Vielleicht kann man sie am Tag der Hochzeit auch als Symbol dafür sehen, dass Menschen im Leben unterschiedliche Wege gehen, aber am Ende immer wissen, wo ihr Zuhause ist und wo sie hingehören.

Hochzeitsschmetterlinge

Manche Paare entscheiden sich dazu statt Tauben, lieber zwei oder sogar einen ganzen Schwarm Schmetterlinge steigen zu lassen. Sie sind kleiner und filigraner als Tauben und es entstehen tolle Fotos, zum Beispiel wie die Schmetterlinge auf den Fingern der Brautleute sitzen.

Ballons

Ein Highlight für die ganze Hochzeitsgesellschaft und eine schöne Idee während des Sektempfangs sind Herzballons, die als Glücksbringer gerne mit einem guten Wunsch für das Brautpaar in den Himmel steigen gelassen werden. Die an den Luftballons befestigten Wünsche stehen meist auf einer Postkarte, die mit der Adresse des Brautpaares versehen ist, damit jemand der den Luftballon findet, dem Brautpaar eine Glückwunschkarte schicken kann. Ein professioneller Ballonservice kann dabei helfen, alle wichtigen Genehmigungen einzuholen.

Sky-Laternen / Himmelsleuchten

Sky-Laternen und Himmelsleuchten entfalten ihre eindrucksvolle Wirkung erst bei Dunkelheit. Die Sky-Laterne besteht aus einem Lampion, der mit Hilfe einer Flammenquelle in die Luft steigen kann. Aufgrund der unkontrollierbaren Feuerquelle sind die Himmelsleuchten mittlerweile leider vieler Orts verboten.

Feuerwerk

Definitiv unvergesslich für jedes Brautpaar ist ein Feuerwerk. Ob als Überraschung für das Brautpaar oder als Highlight für die Gäste, ein tolles Ereignis ist es in jedem Fall.

Eine Hürde, die es zu nehmen gilt, sind die Behördengänge und Genehmigungen, die eingeholt werden müssen. Wir bauen hier auf Feuerwerksprofis, die entsprechend unterstützend tätig sind und auch die Sicherheit am Hochzeitstag geben, um das Lichtspiel am Himmel genießen zu können.