Blumen, Accessoires? Wie gestalte ich die perfekte Hochzeitsdeko?

Die Hochzeitsbloggerin Anne für Sie im Experteninterview mit der Weddingplanerin Svenja Schampera zum Thema: Prächtige Blumen, hübsche Accessoires – Wie gestalte ich die perfekte Hochzeitsdeko?

Hochzeitsbloggerin Anne (leicht ironisch): Warum habe ich nur den Eindruck, dass gerade Bräute sich stundenlang über ihre Hochzeitsdeko miteinander unterhalten könnten?

Svenja Schampera: Der Eindruck täuscht nicht! Ein unglaublich vielfältiges Angebot, faszinierende Trends und wunderschöne Accessoires – das macht das Thema so interessant. Rein statistisch gesehen beschäftigen sich tatsächlich Bräute um ein vielfaches intensiver und länger mit der perfekten Hochzeitsdekoration. Männer bevorzugen zum Beispiel tendenziell eher Themen wie die Musikauswahl und halten sich bei der Hochzeitsdekoration bedeckt.

Hochzeitsbloggerin Anne: Ist dem Bräutigam der Blumenschmuck gleichgültig?

Svenja Schampera: Viele Bräute fragen sich: Ist meinem zukünftigen Mann die Hochzeitsdeko wirklich egal? Die Antwort lautet: Nein! Die meisten Bräutigame schauen sich gerne ein paar vorausgewählte Bilder der Braut sowie das Angebot der Floristin an, um am Ende dann ihre eigene Meinung einzubringen. Die meisten Männer vertrauen ihrer Angebeteten einfach und verlassen sich auf deren stilvollen Geschmack.

Hochzeitsbloggerin Anne: Wie hat sich die Hochzeitsdekoration in den letzten Jahren entwickelt?

Svenja Schampera: Während dem Begriff Hochzeitsdekoration noch vor einigen Jahren lediglich ein paar klassische Tischgestecke zugeordnet wurden, bietet sich Brautpaaren heutzutage ein breites Angebot an frischen Blumenarrangements, originellen Accessoires und hübschen Hochzeits-Utensilien an.
Klassische Farbtöne wie rot oder weiß haben sich gehalten, verstärkt gefragt sind allerdings sowohl pastellige, leichte Nuancen als auch kräftige Töne als Farbtupfer.

Hochzeitsbloggerin Anne: Wie kann ich mir die perfekte Blumendekoration für meine Hochzeit vorstellen?

Svenja Schampera: Den größten Einfluss auf eine gelungene Deko nimmt nach wie vor die Hochzeitsfloristin. Mit einer kreativen Floristin können selbst triste, dunkle oder zu große Räumlichkeiten in einen gemütlichen, eleganten und feierlichen Ort verwandelt werden.

Zum Beispiel durch modernen Tischschmuck, mediterrane Bäumchen im Festsaal, hohe Sockel mit Blumenarrangements am Ausgang zur Terrasse, feine Vasen mit Blüten auf den Stehtischen sowie vielen Kerzen, Windlichtern und Fackeln im Außenbereich.

Neben dem wichtigsten Utensil, dem Brautstrauß sind beliebte floristische Elemente auch der Blüten-Anstecker für Bräutigam und Trauzeuge, das Ringkissen aus Blüten, Blumenarrangements für die Stühle des Brautpaares bei der Trauung, Blumenkörbchen für die kleinen Gäste, Sträußchen und Handcorsagen für die Brautjungfern und vieles mehr.

Damit die Hochzeit einen durchgängigen, roten Faden als Wiedererkennungswert hat, wird die Dekoration den Farbwünschen des Brautpaares angepasst. Das sogenannte Farbkonzept besteht meist aus zwei bis drei Farben, darunter eine elegante Grundfarbe, meist weiß oder creme.

Hochzeitsbloggerin Anne: Welche Accessoires gehören noch zu einer perfekt arrangierten Hochzeitsdekoration?

Svenja Schampera: Neben der Hochzeits-Floristik rate ich auch dazu, sogenannte Specials und die Hochzeits-Papeterie, angelehnt an das Farbkonzept des Brautpaares, einzusetzen.

Eine Vielzahl an Ideen und Inspirationen findet man vor allem online – Traukerzen, Wedding Bubbles, Gastpräsente, Einwegkameras, Lampions, Ballons, Wegweiser, Kirchenhefte, Menükarten, Sitzpläne für Staffeleien, Namenskarten, etc..-

Das alles sind Utensilien, die den schönsten Tag im Leben liebevoll ausschmücken, das I-Tüpfelchen also, das die Hochzeit noch persönlicher und individueller macht.

Hochzeitsbloggerin Anne: Ich sehe schon, wir könnten noch Stunden über die perfekte Hochzeitsdeko reden. Das war aber schon mal ein toller Input!

Wünschen auch Sie sich eine bezaubernde, persönliche Hochzeitsdekoration für Ihre Feier in Heilbronn, Schwäbisch Hall oder Rems-Murr? Sie wissen nicht, wo Sie eine kompetente Floristin für Ihre Hochzeit in Stuttgart, Reutlingen oder Ludwigsburg finden?

Die Hochzeitsplanerin Svenja Schampera wird auch Sie mit ihren kreativen Tipps und ihrer liebevollen Unterstützung zur Realisierung Ihrer Traumhochzeit in Baden-Württemberg begeistern! Und Ihnen alle ungeliebten, zeitraubenden Aufgaben abnehmen – so dass Sie sich voll und ganz auf die schönen Aufgaben konzentrieren dürfen!

Für die Regionen Reutlingen, Esslingen, Stuttgart, Heilbronn, Schwäbisch Hall, Ludwigsburg, Rems-Murr, Heidelberg und Mannheim – Ihr Hochzeitsservice Baden-Württemberg.

Suche in unseren Nachrichten

Ihr Hochzeitsservice - Der Film!